Wir über uns

Der Kinderschutzbund Ortsverband Saarbrücken wurde am 18. April 1983 gegründet.

Der Verein ist gemeinnützig, rechtlich selbstständig, parteilich und konfessionell ungebunden. Er finanziert sich aus staatlichen Zuschüssen, Spenden, Bußgeldzuweisungen und Mitgliedsbeiträgen.

Zurzeit hat der Kinderschutzbund Saarbrücken 517 Mitglieder, von denen etwa 150 Personen regelmäßig - manche in mehreren Projekten - ehrenamtlich mitarbeiten. Im letzten Jahr engagierten sich die aktiven Mitglieder mehr als 12.000 Stunden ehrenamtlich für gemeinnützige Projekte des Kinderschutzbundes.

Fest angestellt sind ein Geschäftsführer, eine psychologische Fachkraft, drei Projektleiterinnen und eine Sekretärin. Auf Honorarbasis arbeiten fünf Fachkräfte aus dem pädagogischen und psychologischen Bereich.

 

 

Der Ortsverband Saarbrücken ist

 Die Grundlage der Arbeit aller Einrichtungen des Deutschen            Kinderschutzbundes sind die UN- Konventionen über die Rechte des Kindes.

   

Unsere Geschäftstelle

Der Kinderschutzbund hat seinen Platz für Kinder im Herzen Saarbrückens.
Unsere Geschäftsstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Saarbrücker Schlosses, „Am Schloßberg 3".
Seit dem 1. April 2012 nehmen wir unsere gemeinnützigen Aufgaben in einer für diese Zwecke ebenso geeigneten wie schönen Umgebung wahr.

Die Räume in den unteren Etagen des Gebäudes bieten auf drei Ebenen genügend Platz für die Beratungsarbeit, Kursangebote und zahlreiche andere Aktivitäten für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien. Auf diese Weise wird Kindern ein Stück „Heimat“ gegeben.