Kinderfest im DFG 2015

Das Motto des Festes im Deutsch-Französischen Garten lautete in diesem Jahr „Kinder Willkommen“. Gerade Kinder brauchen ein Umfeld, das sie willkommen heißt, ihre Entwicklung fördert und sie integriert. Denn Kinder sind unsere Zukunft.

Strahlender Sonnenschein lockte viele Familien zum Fest. Spaß und Spannung versprachen zahlreiche Angebote:

Hüpfburg
Luftballon-Aktion

Die Hüpfburg lud zum Tollen, Springen und Hüpfen ein. Es ging richtig rund her. Ein Renner war die Luftballon-Aktion. Entsprechend groß war der Andrang. Auch am Stand der Fühlkisten gab es zeitweise einen kleinen Besucherstau.

„Luftballon, - gute Reise."
Fühlkisten-Stand

Voller Einsatz beim Torwandschießen, die zu gewinnenden ledernen Fußbälle waren heiß begehrt. Wer keinen der Hauptpreise gewann, bekam einen Trostpreis.

„TOOOR“
"TOOOR"
.
.

Kreative Kinder und auch Erwachsene konnten am Bastelstand fantasievolle Papier-Sonnenhüte anfertigen. Einfallsreiche Schminkgesichter mit bunten Farben und Glitzer verzauberte die Kinder.

Sein Hut steht im gut.
„Bin ich chic“.
Bunte Falter
Volle Konzentration
Cool geschminkt
Freundinnen

Das diesjährige DFG-Kinderfest war ein erlebnisreiches und gelungenes Fest. Ohne die zahlreichen Helferinnen und Helfer wäre eine solche Veranstaltung nicht umsetzbar. Ein großer Dank geht daher an alle für ihre ehrenamtliche Unterstützung. Besonders zu erwähnen sei der Einsatz von Mitgliedern von Rotaract und Round Table.

Max und Hannah von Rotaract Sbr
Bezaubernd behütet eine Helferin